Osterpogo

Osterpogo im Kemperhof!  Von Hasenpunk bis Hardcore alles dabei und wir mittendrin. Faire Bierpreise fürs Publikum (Öttinger 50 Cent), Schnaps genauso und lecker veganes Chili für alle,  außerdem „Brombeerspargel statt Bombenhagel“ (DDR, Deutschlands derbster Rapper).  Wunderbar die Lichterkette über der Pissrinne im Garten, love it!   Merci an Pit und Zottel für die Einladung, wir kommen gerne wieder.

Fotos

WTF

… wer ist eigentlich der Webmaster/Schreiberling auf dieser Seite hier? Seit Oktober nichts mehr geliefert! Und nichts wird besser, versprochen. Immerhin ist unser neues Album fast fix und fertig eingespielt und wird irgendwann in diesem Jahr auch rauskommen. Als bestens organisierte DIY-Band haben wir uns es natürlich auch nicht nehmen lassen, während der Aufnahmen zum Album unwichtige Sachen wie Booking, Webseite, Facebook, Twitter, Instagram usw. total zu vernachlässigen … wer braucht sowas schon?

Nicht toter als die anderen

Wir haben lange nichts gepostet. Aber wir sind nicht tot. Auf jeden Fall nicht toter als du und die anderen. Wir spielen auch mal wieder. Nächste Woche, 17.10., in der Tonstation/Bernkastel-Kues. Bernkastel Rockcity! Yeah, wir kommen! 
Und am 27.11. in der Luke/Trier, zusammen mit den Punkrock-Darlings Koeter und Senor Karoshi! Das wird bestimmt kuschelig eng, also schnell Karten besorgen, bevor alle dabei sind, nur du nüscht.
Zum Gucken gibt’s heute auch noch was: ein schniekes Videoreview vom Willwerath Rock City Open-Air, auf dem alle Leute, aber auch alle, sowas von gut aussehen!

Elefanten

Über Tiere redet man selten nach Konzerten, aber wenn,
dann müssen es schon die ganz großen sein.
„Das Lied mit dem Elefanten war toll!“
„Elefanten?“
„Ja, mit dem Elefanten und den Gefühlen!“
„Elefanten und Gefühle … du meinst Eisbär oder was?“
„Eisbär, genau!“
Genau. Hammersong, aber leider nicht von uns, sondern von
Grauzone. Aber wir bemühen uns, die Nummer nicht in den
Coverdreck zu ziehen. NDW forever!

Last Exit Gleis 19

Falls sich noch irgendjemand im allgegenwärtigen Nachrichten-, Pillepalle- und Katastrophen-Overload 10 Sekunden auf etwas konzentrieren kann, bitte schön: am Freitag spielen wir mit den Kollegen von Matthies , die ihre 1 A Indierock Debut-CD im Exhaus/Trier präsentieren.  Affinity Kit ist auch mit dabei, die Kaltgetränke sind eingeräumt, die Cocktails vorgeschüttelt und die Stimmung kocht jetzt schon.
Am Montag, 25.05. supporten wir Exit Verse in der Garage/Kleiner Klub/Saarbrücken. Geoff Farina soll ja Hardcore-Nichtraucher sein, wir werden zum Ausgleich wie die Doofen um die Wette fluppen, damit keiner was zu meckern hat.
Der Mai endet dann konzertmäßig für uns am 29.05. Zusammen mit A Hurricane´s Revenge, vandermeer und A Guinness To Go rocken wir den Proberaum in der Güterstraße, Trier, in Schutt und Asche, bevor er dann irgendwann tatsächlich abgerissen wird.
Das wird knackig voll, also rechtzeitig da sein! Mehr Infos dazu gibt´s hier: Gleis 19 Abriss-Konzert

Brennt den Mainstream nieder!

Wir fordern auf zur allerletzten Schlacht gegen die Doofen dieser Welt! Und weil erlernte Blödheit auch viel mit schlechten Manieren bei der Musikauswahl zu tun hat: brennt den Mainstream nieder, bis wir in ihm gelandet sind!
Bis dahin freuen wir uns mehr als sehr, demnächst eine unserer allerliebsten Lieblingsplattenbands supporten zu können. Exit Verse nämlich, in der Garage, Kleiner Klub, Saarbrücken, am 25.05.
Und selbstverständlich suchen wir unermüdlich weiter nach dem perfekten Sound für eine bessere Welt.

2015/alles auf Los!

der Start ins neue Konzert-Jahr ist für uns sehr schön, verschwitzt, benebelt, fett und abgefeiert los gegangen.
Beim „Der Bunker Bebt“-Festival am 10.01. im Trierer Exhaus
waren alle so richtig auf Zack!
Gute Laune überall, Megaspaß vor und auf der Bühne.
Danke an alle, die da waren!
Schade, dass die Welt draußen im Moment so scheiße ist.
Pegida- und AfD-Vollidioten in Dresden und anderswo, durchgeknallte Menschenhasser in Paris, Syrien, Nigeria und und und … Wir geben die Hoffnung nicht auf.

                                        1969372_915983251767507_2729566802595260512_n

Alternative, New Wave, Post Punk

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 641 Followern an